Aktuell

Neues Förderprogramm für Hebammenstellen

3. Juni 2020|

Das Gesundheitsministerium plant ein neues Förderprogramm für Hebammenstellen. Ziel ist es, mehr Hebammenstellen in größeren Geburtsstationen zu schaffen. Dieses soll über einen Änderungsantrag in das bestehende Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (IPReg) integriert werden. Das ist ein [...]

Digitale Beratung durch freiberufliche Hebammen verlängert

3. Juni 2020|

Die Hebammenverbände und der GKV-Spitzenverband beschließen Verlängerung der Sondervereinbarung bis zum 30. September 2020. Kurse, Beratung bei Beschwerden in der Schwangerschaft und Betreuung im Wochenbett können auch weiterhin per Videotelefonie angeboten werden. Bei Kursen sind [...]

VIRTUELLE Hebammen-PRAXIS – ein Widerspruch?

26. Mai 2020|

Mal eben schnell auf digital umstellen? Das geht nicht, schon gar nicht in einem Beruf wie dem der Hebammen. Das ist mit mehr als nur dem doppelten Zeit- und Kostenaufwand verbunden. „Wir sind kein Kabinett, [...]

Nüchterne Bilanz zum Hebammentag

5. Mai 2020|

Der Welt-Hebammentag am 5. Mai steht dieses Jahr vor einer außergewöhnlichen Herausforderung: es soll ein Aktionstag sein, um auf die Arbeit der Hebammen aufmerksam zu machen. Die Voraussetzungen dafür sind derzeit schlechter denn je. Also [...]

Aufatmen trotz Maske…

29. April 2020|

… oder: Aufatmen wegen Maske?

  Für die Kolleginnen im Rhein-Neckar-Kreis ist das seit gestern kein Unterschied mehr. [...]

Hebammen in der Corona-Krise – wichtiger denn je!

20. April 2020|

Die Corona-Krise zeigt es deutlich: Die Arbeit der Hebammen bei der Betreuung von Schwangeren, Müttern und ihren Kindern wird bei Verordnungen auf Bundes- und auf Landesebene zu oft ignoriert. Trotz massiver Bemühungen des Deutschen Hebammenverbandes [...]