Sind Geburts-Ideale im Alltag umsetzbar?

Im Rahmen ihrer Masterarbeit an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur (Schweiz) befragt die Hebamme Elá Wehrle Kolleginnen, Ärztinnen und Ärzte zu ihrer persönlichen Wahrnehmung der eigenen Erwartungshaltung an die Geburtsbegleitung sowie die erlebte Haltung des interdisziplinären Teams und der zu betreuenden Frauen. Das Ziel ist es, Erkenntnisse darüber zu sammeln, ob diese [...]

Studie über Zusammenarbeit im Netzwerk Frühe Hilfen

Die Hebamme Anne Hallet führt im Rahmen einer Abschlussarbeit für den Masterstudiengang Hebammenwissenschaft an der Medizinischen Hochschule Hannover, Midwifery Research and Education Unit, Deutschland, eine Studie durch, für die sie um Teilnahme bittet. Ziel dieser Studie ist es, die Zusammenarbeit von freiberuflichen Hebammen mit Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegenden im Netzwerk Frühe Hilfen in Deutschland [...]

Interviewpartnerinnen gesucht

Heike Edmaier, freiberufliche Hebamme und derzeit Studentin an der ZHAW Winterthur im Masterstudiengang Hebamme sucht für ihre Masterarbeit Frauen, die zwischen 18 und 45 Jahre alt sind, entweder aktuell schwanger sind oder vor nicht mehr als 12 Monaten geboren haben. Eins oder mehrere der folgenden Kriterien müssen auf die Interviewpartnerinnen zutreffen: - Ihr Einkommen liegt [...]

Umfrage zu körperlich belastendem Arbeiten in der Geburtsbegleitung

Die Hebamme Andrea Mora hat für ihre Bachelorarbeit im Studiengang "angewandte Hebammenwissenschaften" an der DHBW Stuttgart eine Umfrage zum subjektiven Erleben körperlicher Belastung bei der Geburtsbegleitung vorbereitet. Anhand der Ergebnisse soll ein Bild über die Häufigkeit und das Ausmaß von berufsbedingten Belastungen des Bewegungsapparats bei der Kreißsaalarbeit entstehen. Um ein breites Bild von der aktuellen [...]

Wo liegen Belastungsfaktoren und Ressourcen von Hebammen

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit führen Stephanie Lana und Paula Willinger eine Umfrage durch, die sich an Hebammen richtet, die entweder angestellt in der klinischen Geburtshilfe oder freiberuflich in der aufsuchenden Wochenbettbetreuung tätig sind. Mit dieser Befragung möchten sie herausfinden, welche Belastungsfaktoren bestehen und welche Ressourcen bei ihrer Bewältigung helfen, um dauerhaft in diesem Beruf zu [...]

Frauen und der Finanzmarkt

Frauen sind auf den Finanzmärkten nicht so aktiv, wie Männer. Braucht es genderspezifische Finanzprodukte, um auch sie dafür zu interessieren? Dieser Frage geht Sandra Schießl nach. Die Studentin für Deutsch-Französisches Management an der Hochschule Mainz will mit ihrer Masterarbeit untersuchen, wie die Investitionsbereitschaft von Frauen in Kapitalmärkte gestärkt werden kann. Dafür hat sie eine Online-Umfrage [...]

Vermittleri*innen für Umfrage gesucht

Die Forschungsgruppe HELICAP sucht Botschafter*innen, um werdende Elternpaare und Paare mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren auf die Befragung zu Allergien aufmerksam zu machen. Die Forschungsgruppe möchte sich dem Thema Allergien im Kindesalter mit einer Studie annähern. Da derzeit die Kontaktaufnahme begrenzt ist, bitten die Forscher*innen diejenigen um Vermittlung, die wie die [...]

Interviewpartner*innen gesucht: Warum verbleiben Hebammen im Beruf

Nele Frey möchte Hebammen interviewen, die eine klinische Berufstätigkeit von mindestens zehn Jahren haben und aktuell im Kreißsaal als Hebamme tätig sind (angestellt oder freiberuflich; voll- oder teilzeitig). Die Studentin der Hebammenkunde stellt die Faktoren für den Verbleib im Beruf zusammen, die sie für ihre Bachelorarbeit zum Thema Nachhaltige Hebammenarbeit benötigt. Die Interviews werden im [...]

Bachelor-Thesis zum Hebammenmangel in Deutschland

Die Hebamme Hannah Petry schreibt eine Bachelorarbeit über den Hebammenmangel in Deutschland. Dafür führt sie eine Umfrage zu Jobpräferenzen unter Hebammen durch. Da es sich um ein sehr relevantes Thema handelt und sie mit ihrer Arbeit zur Bekämpfung des Hebammenmangels beitragen möchte, freut sie sich über die Teilnahme. Die Umfrage nimmt nur ca. 5-10 Minuten [...]

Umfrage zur Arbeitszufriedenheit

Umfrage bis 16.04.2021!
Die Promotionsstudentin Sonja Wangler führt im Rahmen ihrer Promotion eine Erhebung zum „Einfluss der Gestaltung des Gebärraums auf die Arbeitszufriedenheit von Hebammen“ durch, [...]

Nach oben