Wir bitten alle Kreissaalhebammen, sich an der bundesweiten Umfrage zur Umsetzung der S3-Leitlinie “Vaginale Geburt am Termin am Termin im Kreißsaal” zu beteiligen.
Die Leitlinie gibt es erstmals in Deutschland für vaginale Geburten. Die gegebenen Empfehlungen gelten für Gebärende und deren Kinder, die im Zeitraum 37+0 SSW bis 41+6 SSW als “Einling aus Schädellage” geboren werden. Diese evidenz- und konsensbasierte Leitlinie zeigt den aktuellen Stand der Wissenschaft in den Handlungsempfehlungen für eine frauzentrierte Geburtsbetreuung auf.

Der Fragebogen wurde anhand der Handlungsempfehlungen der S3-Leitlinie “Vaginale Geburt am Termin” erstellt. Ziel dieses Fragebogens ist es, die Umsetzung dieser Leitlinie abzufragen, um daraus die Betreuungssituation der werdenden Familien ableiten zu können.

Beginn der Befragung ist der 02.05.24, das Ende ist der 13.06.24.

Der Link zum Fragebogen: https://s3leitlinie.limesurvey.net/519347

Für das Ausfüllen des Fragebogens benötigen Sie ca. 20 Minuten. Diese Erhebung ist anonym, auch der Name der Klink wird nicht erfragt.

Die wissenschaftliche Auswertung wird Frau Prof.in Dr.in Rainhild Schäfers vornehmen.

Beitragsbild: Hebammenverband Niedersachsen e. V.