Digitale Infoveranstaltung Hebammenkreißsaal

Der Runde Tisch Geburtshilfe hat sich für die Förderung von Hebammenkreißsälen ausgesprochen, um die Geburtshilfe in den Kliniken mitarbeiter- und familienfreundlicher zu gestalten. Das Land plant, diesen Beschluss im Zuge eines neuen Förderprogramms umzusetzen. Um vorab über das Versorgungskonzept Hebammenkreißsaal zu informieren und offene Fragen zu klären, lädt das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration [...]

Wir begrüßen neu im Vorstand!

Zur digitalen Landesdelegiertentagung am 21./22. September haben die Delegierten an zwei Tagen intensiv gearbeitet. In Workshops wurde diskutiert, wie berufspolitische Themen platziert werden können. Viele Entscheidungen mussten getroffen werden. Unter anderem fanden Neuwahlen statt: Die zweite Amtszeit der 2. Landesvorsitzende Christel Scheichenbauer ist zu Ende und sie scheidet zum 30.11.2022 aus dem Amt aus. Wir [...]

Notstand in der Geburtshilfe spitzt sich weiter zu!

Die Gründe sind vielfältig: die Pflegepersonaluntergrenzen Verordnung (PpUGV), das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz und die darin enthaltenen Änderungen zum Pflegepersonalbudget  und die Empfehlungen der Regierungskommission zur Weiterentwicklung der Pädiatrie und der klinischen Geburtshilfe. Am 25.08 berichteten wir über die Kritik an die Empfehlungen für eine moderne und bedarfsgerechte Krankenhausversorgung https://hebammen-bw.de/empoerende-kommissionsarbeit/ Auf Landesebene haben wir bereits alle maßgeblichen Akteure [...]

Melden Sie sich zum Hebammenkongress an

Heute startet die Anmeldung für den 17. Deutschen Hebammenkongress, der vom 15. bis 17. Mai 2023 in Berlin stattfindet. Unter dem Motto „Begegnung, Bildung, Bündnisse – Wir alle in Berlin“ freuen sich die Veranstalter*innen auf viele Kolleg*innen für einen lebendigen Austausch in Berlin. Melden auch Sie sich an:         Sie können teilnehmen [...]

Hebammenkongress mitgestalten

Für den 17. Deutschen Hebammenkongress können ab sofort wieder Beiträge eingereicht werden, mit denen praktizierenden Hebammen, Hebammenwissenschaftler*innen und auch fachverwandten Berufsgruppen, den Kongress mitgestalten. Dazu stehen fünf Handlungsfelder zur Verfügung, mit denen sich der Deutsche Hebammenkongress auseinandersetzen wird: Hebammenarbeit in der Praxis Hebammen in der Gesellschaft Internationale Hebammenarbeit Interprofessionalität in der Hebammenarbeit Möglichkeiten und Chancen [...]

Neuer LGZ-Förderaufruf mit digitaler Info-Veranstaltung

Die Landesregierung fördert auch dieses Jahr die Erprobung weiterer Lokaler Gesundheitszentren mit dem Fokus auf geburtshilflicher Versorgung (LGZ). Seit heute, 15.07.2022, ist der entsprechende Förderaufruf freigeschaltet. Es ist bereits die dritte Förderphase. In der letzten Förderphase sind zwei Hebammenkonzepte bewilligt worden (wir berichteten): • Radofine – Hebammengeleitetes Gesundheitszentrum Radolfzell • Geburtshaus für Oberschwaben in Ravensburg/Weißenau [...]

AKF Fachforum Respektlosigkeit und Gewalt in der Geburtshilfe 2022

Der Arbeitskreis Frauengesundheit, Fachgruppe Hebammen, hat am 11.2.22 zum digitalen AKF-Fachforum 2022 eingeladen, der in Kooperation mit DHV (Deutscher Hebammenverband e. V.), Mother Hood, dghw (Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft e.V.) und GG (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V.) veranstaltet wurde. Fachfrauen aus verschiedenen Berufsbereichen der Frauengesundheit referierten über ihre Erfahrungen mit dem Thema [...]

Weihnachtsgruß

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Partnerinnen und Partner, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer! Weihnachten in Pandemiezeiten. Die aktuelle Situation macht es schwer, den Weihnachtsgruß mit positiven Gedanken zu schmücken und Zuversicht zu vermitteln. Wir wollen es aber versuchen. Lassen Sie uns den Blick darauf lenken, was sich trotz aller widrigen Umstände wieder und wieder behauptet: Die [...]

Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19

Am 10. Dezember 2021 hat der Deutsche Bundestag dem Gesetz zur Impfpflicht für Gesundheits- und Pflegepersonal zugestimmt. Das Gesetz sieht vor, dass ab 16. März kommenden Jahres in bestimmten Einrichtungen tätige Personen geimpft oder genesen sein müssen bzw. ein ärztliches Zeugnis zum Bestehen einer Impfunfähigkeit vorweisen können. Die vom Bundestag beschlossene Impfpflicht wird u. a. [...]

Nach oben