Eichenauer

Über Eichenauer

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Eichenauer, 387 Blog Beiträge geschrieben.

Kreißsaal-Hebammen sind gefragt

Nur noch diese Woche!
  Joana Streffing, M.Sc. Midwifery und Promotionsstudentin Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bittet um Unterstützung. Sie bittet Kolleg*innen, die im Kreißsaal arbeiten, [...]

Beziehung zwischen Hebamme und Erstgebärender

Wir bitten unsere Hebammen, diese Umfrage für eine wissenschaftliche Arbeit, die sich an Erstgebärende richtet, an ihre jungen Mütter und Schwangeren weiterzuleiten. Die Umfrage läuft bis Ende März 2021. [...]

Wir schützen Mutter und Kind. Wer schützt uns?

Via Instagram stellen Hebammen aus Baden-Württemberg diese Frage an den zuständigen Minister für Soziales und Integration, Manne Lucha, und an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Damit wollen Sie in möglichst breiter Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, dass in der Impfhierarche etliche Berufe erfasst wurden – nur die Hebammen nicht. Dabei sind gerade Hebammen aufgrund ihrer Tätigkeit ganz besonders [...]

Sechs Standorte für Hebammenstudium in Baden-Württemberg

Die Akademisierung der Hebammenausbildung in Deutschland ist erreicht. Für Baden-Württemberg stehen derzeit sechs Standorte für Hebammen-Bachelorstudiengänge fest, zwei universitäre in Freiburg und Tübingen, vier Hochschulen in Heidenheim, Karlsruhe, Stuttgart und Furtwangen. Tübingen entwickelt gleichzeitig einen Masterstudiengang. „Jetzt bekommen wir ein vielfältiges Berufsbild. Hebammen können als Wissenschaftler*innen die akademische Laufbahn ergreifen (was wir dringend für die [...]

Mutmacher: Kreiskliniken Reutlingen tanzen “Jerusalema”

An vorderster Front gegen die Pandemie kämpfen und trotzdem so eine herrliche Botschaft mit der Jerusalema-Challange zuwege bringen – das sind echte Helden! Herzlichen Dank an das Team der Kreiskliniken Reutlingen und alle, die wie sie mit all ihrer Energie ihre schwere Aufgabe anpacken und die Hoffnung nie aufgeben: Ihr macht allen Mut! #jerusalemachallange

Deutscher Hebammenkongress 2021

Vom 10. bis zum 12. Mai 2021 findet der 16. Deutsche Hebammenkongress des DHV mit dem Schwerpunkt „Das nationale Gesundheitsziel: Gesundheit rund um die Geburt“ zum ersten Mal als digitale Veranstaltung statt. Thematischer Schwerpunkt 2020: Das nationale Gesundheitsziel „Gesundheit rund um die Geburt“. Dieses umfasst • die Ermöglichung und Förderung einer gesunden Schwangerschaft und einer [...]

Vollakademisierung noch dieses Jahr

Baden-Württemberg erreicht die Vollakademisierung der Hebammenausbildung bereits zum Wintersemester 2021/22. Es werden zusätzlich 95 Bachelor-Studienanfängerplätze für Hebammenwissenschaft eingerichtet. Das Hebammenreformgesetz bestimmt, dass die Ausbildung ab 1. Januar 2023 nur noch an Hochschulen erfolgen kann. „Wir haben uns immer für die Akademisierung eingesetzt und freuen uns, dass es endlich so weit ist. Wichtig aber ist für [...]

Bezirkstreffen 2021

Nehmen Sie Einfluss, bieten Sie Anregung, üben Sie Kritik: Dieses Frühjahr müssen Sie dafür nirgends hinfahren, denn das Bezirkstreffen 2021 findet virtuell statt. 10. Februar 2021 9.00 - 12.15 Uhr 11. März 2021 14.00 - 17.15 Uhr 29. April 2021 9.00 - 12.15 Uhr Der Zoom-Zugang wird zwei Tage vorher verschickt. Zum achten Mal laden [...]

Weitere Standorte für das Hebammenstudium gefordert

Durch die Akademisierung der Hebammenausbildung hat die Attraktivität des Hebammenberufes zugenommen: Die Zahlen der Bewerber*innen sind gestiegen. „Jetzt müssen dringend die Studienstandorte offiziell bekannt gegeben werden, damit es weitergehen kann. Die Hochschulen brauchen Sicherheit für ihre Planung. Für den Studienstart Oktober 2021 ist das bereits sehr knapp“, mahnt Jutta Eichenauer an. Die 1. Vorsitzende des [...]

Neue Leitlinie für vaginale Geburt ist ein Meilenstein

Im deutschsprachigen Raum findet der Großteil der Geburten vaginal statt. Dennoch fehlten bisher Empfehlungen auf hohem Evidenzniveau. Die neue Leitlinie „Die vaginale Geburt am Termin“ ändert dies grundlegend. „Die Leitlinie ist ein Meilenstein für die klinische Geburtshilfe“, so Andrea Ramsell, Präsidiumsmitglied im Deutschen Hebammenverband. „Sie behandelt pragmatisch und evidenzbasiert die interprofessionelle Zusammenarbeit und rückt die [...]